Warenkorb

Neuzugänge im Bio-Keksregal

Bio-Haferkekse in zwei Geschmacksrichtungen bereichern das Süßigkeiten-Angebot für Kinder des Hamburger Unternehmens Foodloose. Auch die Bohlsener Mühle hat ihr Keks-Sortiment neu aufgestellt.

Vier Neuzugänge während sich die Dolcini verabschieden.
Bild: Jens Brehl – CC BY-NC-SA 4.0

Ob Haselnuss-Kakao oder Mandel-Vanille, die neuen Hafer Cookies von Foodloose sind vegan und ausschließlich mit Reissirup gesüßt. Noch sind sie vor allem im unternehmenseigenen Online-Shop und bei unabhängigen Einzelhändlern erhältlich. So bald wie möglich sollen im stationären Handel Filialisten folgen. Das Unternehmen lässt seine Produkte nach eigenen Rezepturen herstellen, die Haferkekse kommen bei einem namhaften deutschen Bio-Produzenten aus dem Backofen.

Dolcini ade – Hallo Mini Cookie

Das italienische Kleingebäck Dolcini ist der perfekte Begleiter für eine Tasse Cappuccino oder Espresso. Nachdem die Bohlsener Mühle die Kleinst-Kekse der Geschmacksrichtung Mohn-Marzipan bereits im Sommer 2021 ausgelistet hat, ereilte die Sorten Nuss-Nougat und Karamell-Salz nun das gleiche Schicksal. Die Produktlinie ist eingestellt, im Handel sind allenfalls noch Restbestände erhältlich.

Auch in der Produktlinie „Mini Cookie“ gibt es einen Verlust zu melden, denn die Sorte Schokolade Ingwer hat sich aus dem Sortiment verabschiedet. Dafür gab es neben einem neuen Verpackungs-Design mit Himbeer Cheesecake und Salz Karamell auch zwei Neuzugänge. Diese wurden Ende Januar erstmals produziert und sollten nach und nach im Handel zu finden sein.

0 Kommentare zu “Neuzugänge im Bio-Keksregal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.